KFZ Gutachter in Mannheim

Die Universit√§tsstadt Mannheim (kurpf√§lzisch Mannem [man…ôm],[2] auch Monnem) stellt einen Stadtkreis mit 309.370 Einwohnern (31. 12 2018)[3] im Regierungsbezirk Karlsruhe in Baden-W√ľrttemberg. Sie ist nach Stuttgart und Karlsruhe die drittgr√∂√üte Stadt des Landes. Die fr√ľhere Residenzstadt (1720‚Äď1778) der Kurpfalz mit ihrem stadtpr√§genden Barockschloss, die gr√∂√üten Schlossanlagen auf der Welt, bildet das wirtschaftliche und gesellschaftliche Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar mit 2,35 Hundertausende B√ľrgern. Quadratestadt liegt unmittelbar im Dreil√§ndereck mit Baden-W√ľrttemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Von seiner rheinland-pf√§lzischen Schwesterstadt Ludwigshafen am Rhein, mit der es ein zusammenh√§ngendes Stadtgebiet darstellt, ist Mannheim durch den Rhein getrennt.

Erstmals 766 im Lorscher Codex aktenkundig erw√§hnt, bekam Quadratestadt 1607 die Stadtprivilegien, sobald Kurf√ľrst Friedrich IV. von welcher Pfalz den Grundstein zum Bau der Festung Friedrichsburg gepackt hatte. Das damals f√ľr die mit der Burg anschlie√üende B√ľrgerstadt Quadratestadt angelegte gitterf√∂rmige Stra√üennetz mit H√§userbl√∂cken statt Stra√üenz√ľgen ist in der Stadtzentrum bislang kriegen geblieben. Auf die Tatsache ist die bis jetzt gel√§ufige Bezeichnung Quadratestadt begr√ľndbar.

Seit 1896 Großstadt, ist Quadratestadt heute eine bedeutende Industrie- und Handelsstadt, Universitätsstadt und bedeutender Verkehrsknotenpunkt unter Frankfurt am Main und Stuttgart, auch mit einem ICE-Knotenpunkt, dem zweitgrößten Rangierbahnhof Deutschlands und einem der bedeutendsten Binnenhäfen In Europa.

Viele beachtenswerte Erfindungen herkommen aus Mannheim: